Vertrauen ist gut. Kontrolle auch.

  • Werkzeug-Optimierung um die Serienreife zu erreichen
  • Festlegung reproduktionsfähiger Prozess-Parameter
  • Fertigung der Teile für die Erstbemusterung
  • Abschließende Prozess-Optimierung

Deshalb setzen wir auf erprobte Qualität. Jede realisierte Form, die für unsere Serienproduktion bestimmt ist, wird in der eigenständig organisierten Abteilung Anwendungstechnik auf Herz und Nieren geprüft. Dies geschieht auf Spritzgußmaschinen, die in ihrer Ausstattung den zur Serienfertigung eingesetzten Anlagen identisch entsprechen.
Nach der endgültigen Optimierung und Festlegung reproduktionsfähiger Prozessparameter entstehen auf der vorgesehenen Serienspritzgußmaschine die erforderlichen Spritzgußteile zur Erstbemusterung.

Daneben verfügt Tectro SMT mit dieser Einrichtung über einen optimalen Ausbildungsplatz für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.